Holzverkleidung und Abstellgleis

Außenverkleidungen & Abstellgleisen

Aufgrund der räumlichen Stabilität und Haltbarkeit sind Holzverkleidungen und Abstellgleis aus Thermoholz ideal für den Außenbereich geeignet. Die höhere Beständigkeit von Holz gegen Fäulnis und Witterungsbedingungen bietet den größten Vorteil für den Außenbereich. Thermoholz zeigt, dass skandinavisches Weichholz bei kaltem, heißem und feuchtem Wetter erfolgreich eingesetzt werden kann. Darüber hinaus sind alle unsere Produkte für Außenverkleidungen und Fassadenverkleidungen in Europa CE-zertifiziert.

Holzverkleidung aus Thermoholz

Rohes Holz für die Herstellung von Außenverkleidungen und Abstellgleisen: Nordkiefer und Fichte, Strahlenkiefer und kanadische Esche. Während der Produktion wird das Harz durch Wärmebehandlung ohne andere Chemikalien aus dem Holz entfernt. Die Wärmebehandlung von Holz verbessert die Wärmedämmeigenschaften von Holz, wodurch diese Außenverkleidungen in Energieeffizienz umgewandelt werden. Und der typische Geruch von wärmebehandeltem Holzrauch verschwindet mit der Zeit. Thermoholz kann in öffentlichen Gebäuden und Privathäusern eine raffinierte Wohnatmosphäre schaffen.

Die Zertifizierungsstelle BRE zertifiziert: “Die erwartete Lebensdauer des in Großbritannien verwendeten Thermo-D-Abstellgleises beträgt 30 Jahre, sofern die Anweisungen des Herstellers und die Konstruktionsprinzipien für bewährte Verfahren befolgt werden.” Außenverkleidungen sollten vor UV-Licht geschützt werden, indem sie mit getöntem Öl mit Wachs, Farbe oder anderen Holzpflegeprodukten behandelt werden.

Abstellgleis aus Thermoholz

Abstellgleis und Fassadenoberflächen können mit Holzöl, Wachs, Beiz- oder Paraffinöl gestrichen oder behandelt werden, was nicht nur das Holz schützt, sondern auch die natürliche Schönheit des Holzes verbessert. Die Oberflächenbehandlung oder Beschichtung von glatten oder schuppigen Abstellgleisen ist am Installationsort einfach. Aufgrund der räumlichen Stabilität von Thermoholz bleibt der Lack auf dem Abstellgleis und der Verkleidung ungebrochen, während Öle und Beiz nicht reißen. Eine weitere Oberflächenpflege ist nicht mehr so oft erforderlich wie die Wartung von unbehandelten Holzverkleidungen. Das Harz wird während des thermischen Prozesses aus dem Holz entfernt, was bedeutet, dass die Harztaschen und Knollen das Aussehen des Holzes in Zukunft nicht beeinträchtigen werden.

Halbparallel (trapezförmiges) oder paralleles (rautenförmiges) Abstellgleis kann verwendet werden, um Stil und Eindruck zu verleihen oder bestimmte Dinge auf den Fassaden zu verbergen. Produkte für Außenverkleidungen und Fassadenveredelungen haben auch andere Anwendungen und können für Dächer, Zäune, Haustüren und andere Umweltstrukturen verwendet werden.

Wenden Sie sich immer an professionelle Anbieter, um mehr über die richtigen Methoden zur Behandlung einer Holzoberfläche zu erfahren. Lesen Sie die verfügbaren Anweisungen zum Installieren und Befestigen von Außenverkleidungen und Verkleidungen aus Thermoholz.

Schreibe einen Kommentar

{"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}