Finnische Qualität Thermoholz

Finnische Qualität Thermoholz

Die Finnen gehörten zu den ersten, die weltweit mit der Produktion von wärmebehandeltem Holz (Thermoholz) begannen. Mit über 20 Jahren Erfahrung sind sie heute einer der weltweit führenden Hersteller von wärmebehandeltem Holz. Kann eine breite Palette von Produkten sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich anbieten. Exzellentes Know-how in Kombination mit modernsten Technologielösungen wird sicherstellen, dass weiterhin die höchste Qualität der auf dem Markt hoch angesehenen Produkte erhalten bleibt.

Die Hersteller bieten einige der besten Produkte aus wärmebehandeltem Holz an, die schön, langlebig, funktional und umweltfreundlich sind. Dies wird durch kontinuierliche Produktentwicklung erreicht. Diese Technologie nutzt unseren Planeten nicht aus – alle Produkte werden ohne Verwendung von Chemikalien hergestellt, sie sind nicht schädlich für ihre Entsorgung und das verwendete Holz ist nicht für den lokalen Wald und den Regenwald gefährdet.

Die Wärmebehandlung von Holz wird von Computersystemen gesteuert und in speziellen Heizkammern bei hohen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit durchgeführt. Es werden nur Dampf und hohe Hitze verwendet und keine Chemikalien in der Produktion verwendet.

Wärmebehandeltes Holz oder Thermoholz

Durch die Wärmebehandlung von Holz (+185 bis + 215 ° C) können die Holzeigenschaften geändert werden. Die Behandlung besteht darin, das Holz zu erhitzen, wenn die Verbrennungstemperatur des Holzes erreicht ist, wenn das Wasser aus dem Holz verdampft ist und dies als Schutzfunktion des Holzes dient. Durch Wärmebehandlung können die Eigenschaften von Holz auf die für eine bestimmte Produktionsart erforderlichen geändert werden. Wechselnde Temperaturen, veränderte Verarbeitungszeiten und wechselnde Trocknungstechniken verleihen wärmebehandeltem Holz neue Eigenschaften. Die Eigenschaften von Holz werden verbessert, indem Holzformstabilität, Wärmedämmung, Fäulnisbeständigkeit und Holzflexibilität bereitgestellt werden, wenn sie in verschiedene Produktformen umgewandelt werden.

Zusammen mit den verschiedenen chemischen Veränderungen, die in Holz auftreten, wird die Wahrscheinlichkeit des Schrumpfens und der Ausdehnung von Holz, die vom Feuchtigkeitsgehalt des Holzes abhängt, erheblich verringert. Dies ermöglicht es, die Dimensionsstabilität des Holzes nach Modifikation der Holzwärmebehandlung zu verbessern. Durch die Reduzierung von Hemicelluloseverbindungen (Zuckerketten) verliert das Holz die Nährstoffe, die verrottenden Pilz verursachen. Die Fähigkeit von wärmebehandeltem Holz, Wasser aufzunehmen, wird stark verringert und seine Beständigkeit gegen Verfall wird erhöht, ohne dass schädliche chemische Zusätze verwendet werden.

Während der Wärmebehandlung färbt sich das Holz gleichmäßig braun. Die Farbintensität kann durch eine Vielzahl von Holzverarbeitungstemperaturen beeinflusst werden. Die Dunkelheit verschiedener Hölzer ist auf ihre natürlichen Eigenschaften zurückzuführen.

Erfahrung garantiert Qualität für Thermoholz

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Wärmebehandlung von Holz und in Zusammenarbeit mit den weltweit führenden Herstellern von Wärmekammer haben die Finnen die besten Holzwärmebehandlungsprogramme entwickelt, um die höchste Produktqualität zu erzielen.

Die Produktpalette umfasst wärmebehandeltes Holz mit zwei Verarbeitungsstufen: Mittel und Intensiv. Mittelbehandeltes Holz kann eine hell- bis mittelbraune Farbe haben. Die Wärmebehandlung erhöht die Stabilität des Holzes und erhöht die natürliche Schönheit der Holzstruktur. Mittelbehandeltes Holz eignet sich nur für die Innenausstattung und ist ein hervorragendes Material für Fußböden und Abstellgleise.

Die intensive Behandlung von Holz weist eine hervorragende Dimensionsformstabilität und Haltbarkeit auf, und die Lebensdauer des Holzes wird erheblich verlängert. Daher ist intensives Wärmebehandlungsholz sowohl für die Außen- als auch für die Innenveredelung geeignet. Dieses Holz wird hauptsächlich für Terrassendielen, Außenverkleidungen und Massivböden verwendet. Aufgrund seiner extrem hohen Stabilität kann dieses Holz in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden und ist ideal für Fußbodenheizung. Je nach Holzart kann die Farbe von intensiv verarbeitetem Holz von mittelbraun bis luxuriös dunkelbraun reichen.

Wärmebehandeltes Holz ist wirklich langlebig, hat eine höhere räumliche Stabilität und einen geringeren Gleichgewichtsfeuchtigkeitsgehalt im Vergleich zu unbehandeltem Holz. Alle Vorteile von wärmebehandeltem Holz machen dieses Holz zu einer umweltfreundlichen Alternative zu tropischem Hartholz und exotischem Holz und werden weltweit immer beliebter.

Schreibe einen Kommentar

{"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}